INFORMATIONEN FÜR DAS TOP-MANAGEMENT DER MEDIEN-INDUSTRIE
19.07.2018

Kodak stellt die NEXFINITY Digitaldruckmaschinenplattform vor: drastisch verbesserte Vielseitigkeit des Digitaldrucks

24.03.2018
Bild vergrößern

Als neuestes Resultat seiner Investitionen in Digitaldrucktechnologien gibt Kodak die Marktverfügbarkeit der KODAK NEXFINITY Digitaldruckmaschine für das Frühjahr 2018 bekannt. Die NEXFINITY Druckmaschine baut auf dem Erfolg der preisgekrönten KODAK NEXPRESS Plattform auf und ist die vielseitigste Bogen-Digitaldruckmaschine am Markt. Die niedrigen Betriebskosten, die höhere Geschwindigkeit und die dynamische Bebilderung der Plattform werden die Art und Weise verändern, wie Drucker beurteilen, was digital gedruckt werden kann. 
Die gesamte  NEXFINITY Plattform wurde dafür konzipiert, Druckdienstleistern ein einfaches Agieren in einem wesentlich dynamischeren Druckmarkt zu ermöglichen. Sie bedient sich der Dynamischen Bebilderungstechnologie (Dynamic Imaging Technology), einer patentierten Digitaldruck-Innovation von Kodak. Diese Technologie nimmt an spezifischen Bereichen eines Bildes algorithmische Anpassungen vor, wodurch Qualität und Konsistenz des Bildes auf Basis des Bildinhalts in jedem Bereich optimiert werden. Das Ergebnis sind zum Beispiel gestochen scharfer Text, scharf abgegrenzte Linien und Strichelemente, weiche Hauttöne und ein wunderschön wiedergegebener Himmel auf ein und derselben Seite – ob nur bei einem einzigen oder bei Millionen Drucken. Die mit einem neuen hochauflösenden Multi-Bit-LED-Schreibsystem ausgestattete Druckmaschine eignet sich für die Produktion unterschiedlichster Anwendungen wie Direktmailings, Akzidenz- und Verlagsdruckaufträge sowie Verpackungen. Durch die Möglichkeit der nahtlosen Integration in Workflow- und Druckweiterverarbeitungslösungen ist die Druckmaschine für die Produktionsabläufe von Druckereien optimiert. 
„Mit der NEXFINITY Druckmaschine erhalten Drucker eine robuste Digitaldruckplattform, die Offsetqualität liefert, Kosten senkt und ihnen die nötige Flexibilität und Geschwindigkeit bietet, um eine große Vielfalt von Anwendungen für ihre Kunden zu produzieren, ganz gleich, ob es sich um einen Auftrag mit nur einigen Hundert oder mit Millionen Drucken handelt“, sagt Chris Balls, General Manager, Equipment und VP, Print Systems Division von Kodak. 
Hervorragende Druckqualität, Geschwindigkeit und Flexibilität
Kodaks NEXFINITY Druckmaschine bietet mit mehr als 1,8 Milliarden Bildinformationen pro Quadratzoll  die höchste Informationsdichte der Industrie. Dies sorgt für gleichmäßige Tonflächen und eine ausgezeichnete Wiedergabe von Bilddetails in den Druckerzeugnissen. Zum Beispiel kann das System feine Details, wie Hochlichtbereiche oder konsistente Mitteltöne, in Echtzeit reproduzieren, indem die Belichtungsintensität angepasst wird, um ein unglaublich hohes Druckqualitätsniveau zu erzielen. Das LED-Schreibsystem arbeitet mit 256 Belichtungsstufen auf dem Bebilderungszylinder, wohingegen Lasersysteme den Schreibstrahl nur ein- oder ausschalten können. Das bedeutet, dass das System für eine ausgezeichnete, gleich bleibend hohe Qualität sorgt, wobei die Prozesskontrolle im geschlossenen Regelkreis die Verfügbarkeit der Maschine maximiert und Betriebskosten senkt. Zusätzlich zeichnet sich die NEXFINITY Druckmaschine durch Geschwindigkeit und Flexibilität aus. Sie bietet eine erhöhte Druckleistung von 83 bis 152 Seiten/min, eine vergrößerte Bogenlänge von bis zu 1.219 mm und die Verarbeitung von Papieren mit Flächengewichten von bis zu 530 g/m2. Dazu kommt die Flexibilität der Maschine in Bezug auf die Farbfolge, die es erlaubt, die Dry Inks in anderen Reihenfolgen oder Kombinationen zu drucken, was bei bestimmten Druckaufträgen erforderlich ist. All dies zusammen ergibt umfangreiche kreative Möglichkeiten, mit denen Drucker ihr geschäftliches Wachstum ankurbeln können. 
Stephan de Vries, CEO der Fotofabriek in Groningen, Niederlande, kommentiert: „Fotofabriek begann vor 15 Jahren auf der NEXPRESS zu produzieren, hauptsächlich wegen ihrer außerordentlichen Druckqualität. Das ist für unser Unternehmen wichtig, denn die Haupttriebfeder unseres Wachstums sind unsere Fotobücher und -alben, für die wir am meisten bekannt sind. Als erste Druckerei in Europa, die mit der NEXFINITY Druckmaschine arbeitet, sind wir von den neuen Anwendungen, die wir anbieten können, begeistert. Die NEXFINITY Druckmaschine bietet eine fantastische Qualität, Konsistenz und Gleichmäßigkeit der Farbwiedergabe, was uns ermöglichen wird, noch bessere Produkte zu wettbewerbsfähigeren Preisen zu produzieren. Mit der 120-cm-Langformatoption können wir unser Produktangebot ausbauen und bildschöne Lay-flat-Alben herstellen. Außerdem können wir dank der Möglichkeit, auf dickeren Materialien zu drucken, neue Produkte für den Einzelhandelsbereich, wie zum Beispiel Schachteln und Schilder aus Karton, in unser Angebot aufnehmen.“ 
Ben Shaw, Vice President der 
US-Produktion bei Mimeo.com, fügt hinzu: „Wir bei Mimeo sind bestrebt, hinsichtlich Innovation und Technologie an der Spitze zu stehen. Daher ist der Test der NEXFINITY Druckmaschine natürlich das Richtige für uns. In einer 
kurzen Zeit haben wir schon Millionen Seiten auf der Maschine gedruckt und wir waren von den Ergebnissen begeistert. Es ist wirklich eine unglaublich vielseitige Maschine, die eine starke Kombination aus Druckqualität, Konsistenz und niedrigen Betriebskosten darstellt.“
Gesteigerte Produktivität und Workflow-Automatisierung
Druckereien, die eine große Vielfalt von Anwendungen produzieren, bietet die neue KODAK Multi-Press Station die Möglichkeit, mehrere Druckaufträge parallel auf bis zu vier NEXFINITY Druckmaschinen durch einen Bediener von einem Arbeitsplatz aus drucken zu lassen. Zudem ist ein neuer KODAK NEXFINITY Produktivitätswagen eine bequeme Hilfseinrichtung für die Reinigung ausgetauschter Maschinenkomponenten sowie die Lagerung dieser Teile, sodass eine maximale Produktionseffizienz erzielt 
werden kann. 
Alle NEXFINITY Druckmaschinen werden vom neuen KODAK NEXFINITY Front End angesteuert. Dank seiner Flexibilität kann es als komplett eigenständiges Druckvorstufen-Bearbeitungszentrum mit Ausschießen, Trapping (Generieren von Über-/Unterfüllungen), Farbmanagement, Job-Spezifikation sowie Job-Verwaltung und Berichtsfunktionen betrieben werden. Das Front End verfügt auch über einen automatisierten Workflow, der JDF und JMF verwendet, die mit unterschiedlichsten Workflowlösungen, darunter auch 
Kodaks branchenführender PRINERGY Workflow, kompatibel sind. Die schnelle RIP-Verarbeitung von Kleinauflagen, bildintensiven Anwendungen und komplexen Druckaufträgen hält die Produktivität der Druckmaschine auf einem hohen Niveau. Je nach den spezifischen Anforderungen eines Anwenders lässt sich der Workflow der NEXFINITY Plattform abstimmen, um die Integration in vorhandene Produktionsabläufe zu optimieren und Anwendungen mit einfachen, leicht anzuwendenden Effekten wie dreidimensional erhabenen Strukturen, Schutzbe­schichtung/Lackierung, Farbraumerweiterung, Druck von Sicherheitselementen und einzigartigen Oberflächenveredelungen aufzuwerten – zusätzlich zu CMYK und bei voller Produktionsgeschwindigkeit.

Hinweis zur Verfügbarkeit: Die KODAK NEXFINITY Druckmaschine wird ab dem Frühjahr 2018 in den USA, Kanada und Westeuropa erhältlich sein.

» drucken
« zurück
© PreMedia Newsletter Kodak stellt die NEXFINITY Digitaldruckmaschinenplattform vor: drastisch verbesserte Vielseitigkeit des Digitaldrucks - Home - PreMedia Newsletter, Informationen für die Medien-Industrie